Wohn-
raum finden

Schön, dass Sie da sind!

Herzlich willkommen im Wohnpark Fama, hier finden Sie alle Informationen über unsere Leistungen und Serviceangebote rund um unseren Wohnpark. Blättern Sie in aller Ruhe durch das Angebotsspektrum und lernen Sie uns kennen. Persönliche Beratung liegt uns am Herzen und ist für die Entscheidungsfindung unerlässlich. Rufen Sie uns an oder füllen Sie die Online-Wohnanfrage aus, wir beraten Sie gern nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Wohnpark Fama
Convivo Senioreneinrichtung Lurup GmbH
Linzer Straße 8-10 
28359 Bremen

Telefon: 0421 696 355-0 
Telefax: 0421 696 355-279 
E-mail: info@convivo-gruppe.de
Internet: www.convivo-gruppe.de

Registergericht: Amtsgericht Bremen
Registernummer: HRB 28545

Geschäftsführer: Torsten Gehle


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/8/d244650894/htdocs/convivo-wp/wp-content/themes/convivo16/templates/house/single-house-fuer.php on line 4

Unser Haus

Auf dem Grundstück an der Luruper Hauptstraße präsentiert sich die Wohnanlage Fama – Wohnen mit Service. Das fünfstöckige Gebäude umfasst 83 barrierefreie und hochwertig ausgestattete Wohnungen in verschiedenen Größen auf einer Gesamtfläche von über 7.500 Quadratmetern.

Das Fama unterteilt sich in zwei Bauabschnitte.

Im ersten Bauabschnitt, an der Luruper Hauptstraße gelegen, verteilen sich 64 der insgesamt 83 Wohnungen auf die erste bis dritte Etage.

Das Erdgeschoss bietet Platz für zwei Wohngemeinschaften mit 10 und 12 Plätzen. Im Dachgeschoss befindet sich eine Tagespflegeeinrichtung mit 15 Plätzen, inklusive einem großzügigen Dachgarten mit einem Gemeinschaftsraum und Weitblick.

Der zweite Bauabschnitt liegt hinter dem großen Gebäude an der Straßenfront und beinhaltet insgesamt 19 großzügiger geschnittene Wohnungen auf drei Etagen. Baulich sind die beiden Abschnitte voneinander getrennt. Das Foyer ist tagsüber durchgehend personell besetzt und bietet eine zentrale Informations- und Beratungsstelle für Bewohner und Gäste.

Im Untergeschoss des Fama befindet sich das multifunktionale Veranstaltungszentrum, die hauseigene Großküche und eine Praxis für Physiotherapie samt Fitnesscenter. Die Kellerabstellräume sowie ein Gemeinschaftswaschhaus mit Waschmaschinen, Trockner und einer gemütlichen Sitzecke mit Kaffeeausschank befinden sich ebenfalls im Untergeschoss.

Ausgewählte Besonderheiten des Gebäudekomplexes

  • Gesamtes Haus barrierefrei
  • Riesige Dachterasse mit Blick über Lurup
  • vier Treppenhäuser mit Fahrstühlen verbinden alle Etagen mit der Tiefgarage
  • Gemeinschaftswaschhaus mit Waschmaschinen, Trocknern, Mangel und gemütlicher Sitzecke mit Kaffeeausschank. Zum Verweilen und Klönen
  • breite Flure verbinden die Treppenhäuser mit den Wohnungen
  • Veranstaltungs- und Fitnesszentrum im Untergeschoss
  • behindertengerechte Parkplätze in der Tiefgarage
  • Parkplätze für Elektromobile mit jeweils eigener Ladestation
  • Fahrradabstellplätze in der Tiefgarage
  • große Dachterrasse mit Gemeinschaftsraum
  • Gästeparkplatz vor dem Haupteingang

Unser Service

Ein hauseigener Friseur und ein öffentliches Café & Bistro, welches neben Kaffee und Kuchen auch einen Mittagstisch anbietet, runden das Angebot im Fama – Wohnen mit Service vollends ab. Mit dem Fitness- und Veranstaltungszentrum sowie dem Kaffee entstehen Treffpunkte und Räumlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sowohl den Mietern als auch den Bewohnern und Vereinen der angrenzenden Stadtteile zugänglich sind.

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/8/d244650894/htdocs/convivo-wp/wp-content/themes/convivo16/templates/house/single-house-fuer.php on line 4

loading...

In unserer Einrichtung kombinieren wir das Servicewohnen mit der Präsenz unseres eigenen ambulanten Pflegedienstes im Haus. Das Personal für Pflege, Betreuung und hauswirtschaftliche Dienste hat jeweils einen eigenen Stützpunkt in unserer Servicewohnanlage oder in der nächsten Umgebung, wodurch eine permanente Dienstleistung bis zu 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche gewährleistet ist.

Das Servicewohnen ist eine optimales Wohn- und Lebensangebot für Menschen, die aufgrund von steigendem Unterstützungsbedarf nicht mehr zu Hause wohnen können oder wollen – und die sich eigene vier Wände mit pflegerischer Unterstützung und allen Annehmlichkeiten wünschen.

Alle Wohneinheiten sind für Menschen mit Handicap gedacht (auch für Paare, bei denen mindestens einer der Lebenspartner ein Handicap hat). Das Konzept umfasst Leistungen wie zum Beispiel die Verpflegung, die Reinigung von Wohnraum und Wäsche oder auch die Pflege.

Unser Ziel ist es, bei steigendem Pflegebedarf einen weiteren Umzug und somit einen Ortswechsel zu vermeiden. Die Servicewohnungen sind daher so konzipiert und mit ambulanter Versorgung ausgestattet, dass die umfassende Versorgung auch bei höchster Pflegestufe gewährleistet ist.

Die Vorteile des Wohnens mit Service im Überblick

  • Selbstbestimmtes Leben und Gestaltung des Alltags bis ins hohe Alter
  • Eigener Wohnraum mit Privatsphäre
  • Der Service in den Bereichen Hauswirtschaft, Reinigung, Verpflegung und Pflege wird durch unseren ambulanten Dienst erbracht (die pflegerische Versorgung ist zu jeder Tages- und Nachtzeit sichergestellt)
  • Zusätzliche Unterstützung nach Wunsch frei wählbar

 

Insgesamt stehen im Fama – Wohnen mit Service 83 Wohnungen auf drei Stockwerken zur Verfügung. Die Zimmergrößen reichen von kleinen 1,5-Zimmer-Wohnungen ab 35 Quadratmeter bis hin zu 117 Quadratmeter großen 3-Zimmer-Wohnungen. Die hohen Standards der Wohnanlage spiegeln sich in den Raumkonzepten der Zimmer wieder. Alle Wohnungen sind bequem über geräumige Aufzüge zu erreichen und barrierefrei gebaut. Die Raumhöhen sind zwischen 260 und 275 Zentimeter hoch, alle Zimmertüren 101 Zentimeter breit.

Zu der Grundausstattung der Zimmer gehören neben einem Wohn- und einem Schlafzimmerbereich eine vollwertig ausgestattete Küche (Cerankochfeld, Backofen, Geschirrspüler Kühlschrank und Dunstabzugshaube) und ein eigenes, separates Badezimmer. Die Zimmer sind barrierefrei eingerichtet, mit allen notwendigen Vorrichtungen, im Falle eingeschränkter Mobilität. Eine schwellenfreie Dusche bietet einen einfachen Einstieg und Sicherheit in der Nutzung. Die Badezimmer sind hell gefliest und mit Glastrennwänden in den Duschen, Handtuchheizkörpern und je nach Größe mit einem Waschmaschinenanschluss ausgestattet. Kabelfernsehanschlüsse mit Internet und Telefon sind jeweils im Wohn- und Schlafzimmer vorhanden.

Die Vorzüge unserer Servicewohnungen:
  • Wohnungen mit Balkon oder Terrasse/Wintergarten
  • alle Zimmertüren sind 101 cm breit
  • Wohnungseingangstür mit Schalldämmung und Einbruchschutz
  • Telefonanschluss / Gegensprechanlage
  • Kabelfernsehanschluss mit Internet, Telefon in Wohn- und Schlafzimmer
  • Raumhöhen von 2,60 bis 2,75 m
  • große dreifach verglaste bodentiefe Fenster mit Schallschutz zur Hauptstraße
  • Fußbodenheizung und Fußbodenbeläge mit Holzplankenoptik
  • große und hell geflieste Bäder mit Handtuchheizkörper und Waschmaschinenanschluss
  • Glastrennwände in den Duschen
  • voll ausgestattete Küche mit Cerankochfeld, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank und Dunstabzugslufthaube
  • viele Küchen können mit einer Schiebetür vom Wohnzimmer getrennt werden
  • Balkon, Dachterrasse oder Wintergarten

Unserer Wohngruppe

So lange wie möglich selbstbestimmt leben und dabei nicht alleine sein? Diesen Wunsch erfüllen wir mit unserer ambulant betreuten Wohngruppen für Senioren. Die Wohngruppe richtet sich an pflegebedürftige Menschen, die großen Wert auf das Leben in einer Gemeinschaft legen und eine Alternative zum klassischen Pflegeheim bevorzugen. Mit unserer innovative Wohnform kombinieren wir die Annehmlichkeiten der häuslichen Pflege mit dem Leistungsumfang stationärer Einrichtungen.

Den Alltag leben statt therapieren

Ein wichtiger Bestandteil des Lebens ist der Haushalt. Gewohnte Alltagsstrukturen und wiederkehrende Tätigkeiten geben Orientierung und damit auch Sicherheit, mehr Lebensfreude und Ausgeglichenheit. Die Ritualisierung von Tätigkeiten trägt außerdem dazu bei, die Selbstständigkeit zu erhalten oder zurückzugewinnen. Es muss keine vollständige Selbstständigkeit vorhanden sein, um selbstbestimmt leben zu können.

Unsere Wohngruppe ist individuell und mit viel Liebe eingerichtet. Denn wir möchten ein Zuhause schaffen, das von Anfang an ein Gefühl der Geborgenheit und Wohlfühlatmosphäre vermittelt und zugleich die pflegerische und betreuerische Versorgung sicherstellt.

Kleine Größe, starke Gemeinschaft

Die Gruppengröße ist klein und überschaubar und wird möglichst vom gleichen Personal betreut. Für die Mieter soll ihre Gruppe im Laufe der Zeit zu einer vertrauten und geschützten Umgebung werden. Die Angehörigen können sich am gemeinschaftlichen Leben beteiligen und sie dabei unterstützen, den Alltag zu organisieren. Normalität, Alltag und Selbstbestimmung sind wichtige Ansatzpunkte im Tagesablauf der Wohngruppe.

Kochen, Einkaufen, Waschen und Dekorieren – die Mieter erledigen die Haushaltstätigkeiten soweit sie es können und wünschen selbst. Unsere Mitarbeiter stellen als „stille Begleiter“ eine 24-Stunden-Betreuung sicher. 

Ein wesentlicher Vorteil ist der hohe Betreuungsschlüssel. Hiermit schaffen wir mehr Zeit für zwischenmenschliche Beziehungen und die Tagesgestaltung.

Die erforderliche pflegerische Versorgung wird in der Wohngruppe durch unser ambulantes Pflegefachpersonal erbracht. Die mögliche 24-Stunden-Versorgung rundet das Konzept ab und die Pflege-Wohngruppe bietet eine optimale Alternative zum klassischen Pflegeheim.

Individuelle Wohnraumgestaltung

Die Mieter können ihren Wohn- und Schlafbereich nach ihren persönlichen Vorstellungen gestalten. Eigene Möbel und Accessoires sorgen für das unverzichtbare Gefühl hier wirklich zu Hause zu sein. Mit vielen gemeinsamen Aktivitäten wie zum Beispiel Basteln, Kochen, Tanzen und Spazieren gehen wird den Mietern der Wohngruppen neben der pflegerischen Betreuung ein erfüllter Tagesablauf geboten.

Die Beteiligung an Gruppenaktivitäten in großen Gemeinschaftsräumen, Küchen und Gärten ist somit genauso gewährleistet wie die Möglichkeit, sich bei Bedarf in den eigenen Wohnraum oder die eigenen Zimmer zurückzuziehen.

Die Vorteile unserer Wohngruppe im Überblick:

  • Bei einer Bewohnerzahl von maximal 12 Personen verfügt die WG über deutlich mehr Personal je Bewohner als klassische Pflegeheime
  • Ambulanter Pflegedienst im Haus (die pflegerische Versorgung ist zu jeder Tages- und Nachtzeit sichergestellt)
  • Alltagsbetreuung rund um die Uhr
  • Rückzugsmöglichkeit in den eigenen Wohnraum  
  • Vollwertig ausgestattete Wohnküchen und Wohnzimmer   
  • Die Kosten für einen Platz in einer Wohngruppe sind vergleichbar mit einem Platz in einer stationären Einrichtung

In unserem Wohnpark leben Sie in Ihren eigenen vier Wänden und können sich von uns ganz nach Bedarf unterstützen und versorgen lassen. Für eben diese eigenen vier Wände bieten wir Ihnen ein individuelles Lebensangebot für jede Bedingung und jedes Bedürfnis – eingebettet in ein Umfeld, in dem jeder gemeinschaftliche Räume, Angebote und Anlässe nutzen kann.

Für die individuelle Bedarfsanpassung stehen Freizeit-, Service- und Pflegeangebote sowie medizinische Unterstützungen rund um die Uhr bereit.

Mit unseren Wohnparks haben wir nicht nur eine gute Grundlage für die Zukunft, sondern unsere Philosophie verwirklicht:

  • Für jeden ein möglichst individuelles Lebensangebot schaffen.
  • Pflege, Unterstützung und Förderung genau dort und genauso, wie sie gebraucht werden.
  • Aktive Teilnahme am Leben und an der Gesellschaft – auch im Alter.

Unser Wohnparkkonzept beinhaltet alles für ein unbeschwertes Leben mit Service, aber auch für Menschen, die sich für ihr Leben entlastende Unterstützung wünschen und eine medizinische/pflegerische Versorgung benötigen.

Die finanziellen Bedingungen spielen dabei eine untergeordnete Rolle, da unser Wohnparkmodell derart konzipiert ist, dass wir für fast jede Bedingung eine Lösung finden. Unsere Maxime ist, das Leben miteinander zu verwirklichen.

image_04

Genuss pur in unserem Café & Bistro

Das hauseigene Café & Bistro im Erdgeschoss des Wohnparks Fama wird frisch von der angeschlossenen Großküche des Hauses bekocht. Genießen Sie selbst gebackene, frische Kuchen und eine heiße Tasse Kaffee in gemütlicher und einladender Atmosphäre. Das Café & Bistro ist ein idealer Ort für gesellige Stunden mit Freunden und der Familie.

Bei uns erwartet Sie:
  • täglich frische Küche
  • Mittagskarte – täglich wechselnde Menüs
  • Essen à la carte

Unsere Öffnungszeiten:

  • Mo. – So. 08:00 – 18:00 Uhr
  • Reservierung und Kontakt
  • Tel. 040 840 040 8-21

Die Öffnung zum Stadtteil bringt Mieter, Anwohner und Gäste zusammen und bietet einen Treffpunkt der besonderen Art. Für den großen Hunger können Sie täglich aus einem großzügigen und abwechslungsreichen Mittagstisch-Angebot wählen. Die kurzen Wege zur Küche und das professionelle Küchenpersonal sorgen für Frische und Qualität.

Hier geht es zu unseren Speiseplänen

Aktuelle Woche (KW32)

Aktuelle Woche (08.08.2016 – 14.08.16)

Kommende Woche (KW33)

Kommende Woche (15.08.16 – 21.08.16)

Die Tagespflege mit Plätzen für 15 Personen liegt im 4. Obergeschoss und verfügt über eine Gesamtfläche von über 400 qm. Die Räumlichkeiten sind selbstverständlich über einen Aufzug schwellenfrei zu erreichen. Die Tagespflege bietet neben der großzügigen Wohn- und Aufenthaltsfläche auch weitläufige Möglichkeiten in der Gestaltung des Außenbereiches durch die vorhandenen Dachterrassen. In den Tagesraum ist eine Küche integriert. Für die 15 Personen stehen drei WC zur Verfügung, davon eines rollstuhlgerecht.

Die Tagespflege wurde wie die anderen Teile unserer Wohnanlage auch nach der Heimmindestbauverordnung gebaut und ist grundsätzlich geeignet für Menschen mit Mobilitäts­einschrän­kungen, hoher Pflegebedürftigkeit und Menschen mit Demenz. Breite Flure mit Handläufen sowie eine großzügige und rollstuhlgerechte Raumplanung geben den Besuchern der Tagespflege die größtmögliche Sicherheit. Die Auswahl der Einrichtung berücksichtigt die Bedürfnisse und Gewohnheiten der älteren Menschen.

Genießen Sie den Ausblich von unserer Dachterasse über den Dächern Lurups

Aussicht_dachterrasse

Hier geht´s zu der Webseite unserer Tagespflege

Was ist, wenn mir etwas passiert und keiner ist da?

Diese Frage beantwortet unser Hausnotruf-Service. Rund um die Uhr steht Ihnen auf Knopfdruck die Hilfe zur Verfügung, die Sie benötigen. Ob Notfall oder sonstiger Hilferuf: Ihr Notsignal oder Anruf geht sofort in der Zentrale ein, und Sie sind mit unserem qualifizierten Fachpersonal verbunden. Je nach Bedarf wird sofort alles Nötige veranlasst. Der Hausnotruf bietet Ihnen Sicherheit mit Netz und doppeltem Boden, damit Sie ein selbstständiges Leben in Ihren eigenen vier Wänden genießen können. Ob bei Notfällen oder Krankheit – Hilfe ist jederzeit per Knopfdruck verfügbar.

Einfache Bedienung

Die Bedienung der Anlage ist kinderleicht und Sie bekommen eine individuelle Einführung und Erklärung, egal wie viel Zeit Sie dafür benötigen. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Pflegedienste auch nach der Installation jederzeit beratend zur Seite.

Funktionsweise des Hausnotrufs

Sie können Ihren Alarmknopf immer bei sich tragen – entweder wie ein Armband am Handgelenk oder wie eine Halskette an einer Kordel. Ein weiterer Alarmknopf befindet sich an der Basisstation. Sobald Sie einen dieser Alarmknöpfe betätigen, werden Sie automatisch mit einem unserer Mitarbeiter der Notrufzentrale verbunden. Sie stehen sofort in Kontakt und unser Personal kann mit Ihnen sprechen, unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort in der Wohnung. Sollte es nicht möglich sein, mit Ihnen zu sprechen, wird umgehend Hilfe geschickt.

Individuelle Abläufe im Notfall 

Die Abläufe, wie wir bei einem Notruf vorgehen sollen, können Sie individuell bei ihrem Pflegedienst hinterlegen. Sie legen fest, ob wir Angehörige, Bekannte, Nachbarn oder den Hausarzt zuerst informieren sollen. Sie werden darüber hinaus mit weiteren medizinischen Hilfen und Sofort-Maßnahmen unterstützt, und fachkundiges Personal steht Ihnen in den ersten Minuten zur Seite. Bei Bedarf wird zusätzlich eigenes Pflegepersonal oder weitere externe Hilfe (Haus-, Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr) informiert und zu Ihnen geschickt.

Sichere Schlüsselhinterlegung

Damit wir jederzeit Zugang zu Ihrer Wohnung haben, auch wenn Sie nicht in der Lage sind die Tür selbstständig zu öffnen, können Sie einen Notschlüssel in unserer Notrufzentrale hinterlegen. So verlieren wir keine Zeit, wenn es einmal schnell gehen muss.

Leistungen der Pflegeversicherung
Für den Hausnotruf können Sie bei vorhandener Pflegestufe/Pflegegrad folgende Leistungen der Pflegeversicherung nutzen:
  • Einmalig: 10,49€ (für die Installation des Hausnotrufgerätes)
  • Monatlich: 18,36€

shutterstock

Wir organisieren und unterstützen bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben im Haushalt

Die tägliche Hausarbeit, der Einkauf oder sonstige Besorgungen fallen Ihnen zunehmend schwer? Das ist kein Grund, auf ein Leben in den eigenen vier Wänden zu verzichten. Wir bieten im Rahmen der hauswirtschaftlichen Services umfangreiche Möglichkeiten und Hilfestellungen, um Ihre individuellen Herausforderungen im Haushalt zu bewältigen.

Die ambulanten Serviceleistungen werden individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst und umfassen beispielsweise:
  • Die Erledigung des Einkaufs
  • Das Reinigen von Fenstern und Treppenhäusern
  • Das Reinigen von einzelnen Zimmern, der Wohnung oder des Hauses
  • Das Reinigen, Bügeln und Sortieren der Wäsche und Kleidung
  • Die Essenszubereitung, Tischdecken, Abräumen und Spülen des Geschirrs 

shutterstock

Ein Mitglied Ihrer Familie ist an Demenz erkrankt und Sie suchen nach den „besten Händen“ für die weitere Begleitung?

Die Achtung der Individualität und der spezialisierte Umgang haben in unserem Seniorenhaus für Demenzerkrankte oberste Priorität. Unsere Einrichtung wurde speziell für dieses Krankheitsbild geplant und gebaut. Zu unseren multiprofessionellen Teams gehören neben kompetenten und erfahrenen Pflegekräften und Hauswirtschaftler auch Sozialarbeiter und Ergotherapeuten für kreative Gruppenangebote. Alle Mitarbeiter sind geschult für den Umgang mit dementen Menschen. So schaffen wir eine sichere Umgebung, die unseren Bewohnern Geborgenheit und Wärme schenkt. Natürlich sind vor allem unsere Wohngemeinschaften eine weitere Anlaufstelle, wenn es um eine intensive Betreuung geht.

Für die Familie bedeutet die demenzielle Erkrankung eines Angehörigen eine hohe körperliche und auch seelische Belastung. Mit zunehmendem Krankheitsbild werden die Angehörigen mit  Verhaltensweisen konfrontiert, die dem gewohnten Miteinander in keinster Weise entsprechen. Die Wahrnehmung und auch das Denkvermögen der Betroffenen sind starken Veränderungen ausgesetzt. Auch die Kommunikation mit dem Betroffenen wird zunehmend schwieriger. Letztendlich müssen sich die Angehörigen verabschieden von dem vertrauten Persönlichkeitsbild, das sie früher einmal gekannt haben.

Diese neue Situation kann mit den gewohnten Problemlösungsstrategien nicht mehr bewältigt werden und es stellen sich zunehmend Unsicherheit und Überforderung ein. Oft versuchen die Angehörigen mit großer Opferbereitschaft, die erforderliche Betreuung und Pflege selbst zu leisten – bis sie einen Punkt erreichen, an dem die Betreuung ihre Kräfte übersteigt.

shutterstock

Pflegehotel

Zu uns können Gäste aus den unterschiedlichsten Gründen kommen. Das kann im Rahmen der so genannten Verhinderungspflege sein. Diese Form der Versorgung kann die richtige Hilfe sein, wenn eine Pflegeperson, beispielweise wegen Krankheit oder Urlaub, ausfällt. Dann übernimmt die Pflegeversicherung einen Teil der Kosten. Wenn nach einem Krankenhausaufenthalt noch Pflegebedarf besteht, der aber nicht mehr vom Krankenhaus getragen wird, ist die Kurzzeitpflege der richtige Ort. Der Platz in der zukünftigen stationären Pflegeeinrichtung ist noch nicht frei? Für diese Wartezeit ist die Kurzzeitpflege die ideale Überbrückung. Auch in pflegerischen Krisensituationen, bei Überforderung der pflegenden Angehörigen sind wir für Sie da.

Wenn die Verhinderunsgpflicht nicht zu Hause erbracht werden kann oder soll, haben wir eigene Pflegehotelzimmer bes. in unseren Wohngruppen die dafür genutzt werden können. Hier haben Sie den Vorteil, dass sie eine rund um die Uhr Betreuung und Service genießen können. Eben wie man es von einem Hotel gewohnt ist.

Kann auch genutzt werden, wenn die betreuende Person in den Urlaub fährt. So bieten wir für die pflegebedürftige Person eben auch einen Hotelurlaub an. Wir haben sowohl im ländlichen bereich Wohngruppen mit Anbindung an die Natur oder auch urban gelegene Einrichtungen mit direktem Zugang in den städtischen Trubel.

Verhinderungs-/Urlaubspflege

Die Verhinderungspflege ist für Pflegepersonen gedacht, die Angehörige zu Hause pflegen. Braucht die Pflegeperson eine Auszeit oder ist sie aus einem anderen Grund verhindert, springt eine Vertretungskraft unserer ambulanten Dienste für sie ein. Ob ein geplanter Urlaub oder eine akute Krankheit als Verhinderungsgrund auftreten, ist dabei unerheblich. Voraussetzung für die Gewährung der Ersatzpflege ist lediglich eine Verhinderung. Voraussetzung. Es jedoch nicht nötig, dass die Pflegeperson auch abwesend ist.

Wir möchten Sie dabei so weit entlasten und unterstützen, dass Sie zum Beispiel nach einem Erholungsurlaub wieder mit neuer Energie Ihren Liebsten zur Seite stehen können. Nur so kann eine liebevolle und umfangreiche pflegerische Versorgung in den eigenen vier Wänden über einen möglichst langen Zeitraum aufrechterhalten werden.

Wird die Verhinderungspflege in den eigenen vier Wänden und nur stundenweise erbracht, wird das Pflegegeld nicht gekürzt.

Svenja Pallasch
Leitung

 

Wohnpark Fama
Luruper Hauptstraße 247-249
22547 Hamburg
Anfahrt

 

Telefon: 040 840 040-80
Telefax: 040 840 040-819

 

info@fama-wohnen.de

 

Impressionen
Jobs & Karriere
Impressum

Wohnpark Fama