Convivo auf der EXPO Real 2021

11. - 13. Oktober 2021 in München


Top Invest: Healthcare & Silver Society

Netzwerk für Immobilien und Investitionen in der Messehalle München statt. Wie 2019 ist Convivo als Top 5 Unternehmen im deutschen Pflegemarkt vertreten. Wir sind auf der Suche nach Kooperationen aller Art, nach Gemeinden und Kommunen, Grundstücken, Finanzierungspartner:innen und der Erweiterung unseres Netzwerks Healthcare und Holiday.

Digitales

Material

jetzt herunterladen!

The Art of Senior Living

5,36 Millionen Menschen werden im Jahr 2050 Unterstützungsleistungen benötigen. Convivo hat sich als Dienstleisterin des Lebens zum Ziel gesetzt, den kommenden Genera­tionen eine Ver­sorgungs­perspektive für die Mitte der Gesell­schaft zu ent­wickeln. Als Rückführung der Lebenswelten münden die Anforderungen der Silver Society in Individualität, Ambiente und Lifestyle und finden in der Kunst ihre Ausprägung.

Unser Team vor Ort

Wir sind mit allen Expert:innen rund um die Themen Projektentwicklung, Finanzierung, Bau- & Immobilienmanagement, Kommunikation und Vermarktung vor Ort. Kommen Sie mit uns in Halle A1 am Stand 531 ins Gespräch! Neben Convivo sind auch unsere Netzwerkpartner:innen von Prolog, beyond green Invest und Flora Colora vertreten.

Halle A1

Stand 531

jetzt Termin vereinbaren!

Prof. Dr. Marc Baenkler
Convivo we
CEO

Phileas Fricke
Convivo we
Projektentwicklung

Jens Bruns
Prolog
Baumanagement

Stefan Hilken
Prolog
Baumanagement

Sebastian Syeren
Convivo we
Marketing & Vertrieb

Dr. Andreas Weber
Part of the we
Strategie

Wolfgang Sahm
Flora Colora
Platzierung & Netzwerk

Sandra Klemm
Convivo we
Vertrieb

Ralph König
Convivo we
Projektmanagement

Janik Serkowsky
Convivo we
Projektmanagement

Rebecca Bernsdorf
Convivo we
Projektmanagement

Kevin Hoffmann
Flora Colora
Entwicklung

Benjamin Weymann
Flora Colora
Entwicklung

Daniel Koch
Flora Colora
Strategie

Yenna Haack
beyond green Invest
Fondsfinanzierung

Rainer Schanthöfer
beyond green Invest
Projektfinanzierung

Part of the we — Das Team um’s Team

Unser Partner:innen- und Infrastrukturnetzwerk Part of the we beinhaltet alle wesentlichen Akteur:innen entlang der Wertschöpfungskette Healthcaremarkt.

Projekt-, Baulogistik und Immo­bilien­manage­ment aus dem Hause Convivo.

Family-Office als Thinktank und Inkubator von Convivo und Netzwerkpartner:innen.

Hanseatischer Sozialfondsinitiator und Asset-Manager für den Caremarkt.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Kolleg:innen vor Ort.

Convivo Holding GmbH
Linzer Straße 8-10
28359 Bremen

exporeal21@convivo-gruppe.de

Messe München
Halle A1
Stand 531

    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stellen wir Ihnen in unserer Transparenzerklärung bereit.

    Einen Überblick des Pflegealltags verschaffen, das war die Intention hinter Marc Baenklers Besuch im Convivo Park Tauwerk-Corner. Mit Kuchen und viel Motivation im Gepäck, trat er am 30.07.21 seine Frühschicht an. Adnan Mehmedovic, stellv. Pflegedienstleitung, nahm ihn in Empfang und leitete ihn direkt ins Dienstzimmer zur morgendlichen Übergabe.

    „Jeden Tag leisten unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort großartiges. Einen Tag die Frühschicht zu unterstützen war eine spannende Erfahrung für mich. Im direkten Austausch mit dem Team vom Convivo Park Tauwerk-Corner vor Ort, habe ich wertvolle Einblicke und Ideen mitgenommen.“ so Marc Baenkler über seine Zeit im Convivo Park.

    Auch Adnan Mehmedovic und die Mieter:innen freuten sich sehr über seinen Besuch. „Marc hat sehr gute Arbeit geleistet!“ sagte unsere Stellvertretende Parkleitung mit einem Augenzwinkern. „Es hat mir viel Spaß gemacht mit Marc zu arbeiten und ich konnte mit ihm über alle Themen ungefiltert sprechen“, so Adnan Mehmedovic weiter. Um 14:30 Uhr war der Tag vorbei und ein voller Erfolg für alle Beteiligten.

    weiterleitung

    Seit dem 19.06.2020 ist klar: Wir wurden in der Größen­klasse C (mehr als 200 Mitar­beiter­*innen) ausge­zeichnet und gehören zu den TOP 100 innovativ­sten mittel­ständi­schen Unter­nehmen.

    Compamedia vergibt seit 1993 das TOP 100-Siegel für beson­dere Innovations­kraft und über­durch­schnitt­liche Innovations­erfolge an mittel­ständische Unter­nehmen. Mentor von TOP 100 ist der Wissen­schafts­journalist Ranga Yogeshwar.

    Bewertungskriterien

    1

    innovationsförderndes Top-Management

    2

    Innovations-
    klima

    3

    innovative Prozesse und Organisation

    4

    Open
    Innovation

    5

    Innovations-
    erfolg

    Digitale Verleihung

    „Wir wollen Pflege und altersgerechtes Wohnen in die Mitte der Gesellschaft rücken. Dazu sind wir seit 2015 auf einem stringenten Innovationskurs.“

    Timm Klöpper, Geschäftsführer Convivo

    Unsere Innovationsleistung

    Convivo gestaltet den Wandel in der Pflegebranche aktiv mit. Wir suchen nach innovativen und alternativen Lösungen für das Leben im Alter. Die Bedürfnisse älterer Menschen wandeln sich in unserer alternden Gesellschaft. Die Menschen der „Silver Society“ wollen mehr Selbstbestimmung in der letzten Lebensphase. Deshalb legen wir unseren Fokus auf die Erbringung von abgestuften und individuellen Lebensangeboten mit unseren Convivo Parks, die ein Maximum an Selbstbestimmung erlauben. 

    Thinktank by Convivo

    Um den neuen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir ein Thinktank eingerichtet. Interdisziplinär wird an alternativen Lebensformen und der Entstigmatisierung der Pflege gearbeitet. Convivo möchte den Pflegeberuf revolutionieren. Unsere Mitarbeiter*innenplattform CAMPUS vereint die Personalentwicklung, Recruiting, Weiterbildung und Wissenschafts-Praxis-Transfer erfolgreich und ist ein erster großer Schritt für die Umsetzung unserer Ziele. 

    Weiterführende Links

    Pressemitteilung zur Auszeichnung
    Auszeichnung für uns: CAMPUS
    TOP 100 Innovationswettbewerb

    Die Lage zu Covid-19: Die Weltgesundheitsorganisation hat das Coronavirus zum „öffentlichen Gesundheitsnotstand von internationaler Bedeutung“ erklärt. Nach Vorgaben der Bundesregierung und des Robert-Koch Instituts setzt die Convivo Unternehmensgruppe die Empfehlungen konsequent um. Die Maßnahmen erfolgen stufenweise und auf die verschieden Standorte deutschlandweit angepasst.

    „Kümmern ist unser Geschäft“ – das gilt für Convivo im Alltag wie in besonderen Situationen, in denen wir uns nun aufgrund der Corona-Pandemie befinden. Wir als Pflegeunternehmen mit einem Versorgungsauftrag und der Verantwortung für viele Menschen, gleich ob Mitarbeiter*in oder Bewohner*in, Mieter*innen und Angehörige sind uns dieser besonderen Situation und Aufgabe bewusst.

    Grundsätzliche Maßnahmen
    der zentralen Leitstelle

    Sortierreihenfolge von neu nach alt.

    Regionale Aufteilung der Corona-Hotline für Einrichtungen
    Testungskonzept für Antigen-Schnelltests
    Erneute Unterrichtung über personelle Aufstockungsmöglichkeiten in Pflege und Betreuung
    Gefährdungsbeurteilung und Sicherheitsunterweisung im Umgang mit FFP-Masken
    Einstellung des Fortbildungsprogramms von CAMPUS by Convivo
    Monitoring von Symptomen nach geltenden Verordnungen der Gesundheitsämter
    Tragen von FFP-Masken für alle Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen
    Geltende Besuchsregelungen auf den Webseiten der Einrichtungen vorübergehend veröffentlicht.
    Vermittlung von Beratungs- und Coachingangeboten zur Aktivierung der Ressourcen der Mitarbeiter*innen für die bestehenden Herausforderungen
    Anpassung der Besuchs- und Hygienekonzepte aufgrund gelockerter Besuchsregelungen 
    Empfehlung zur Nutzung der Corona-Warn-App auch auf dienstlichen Mobilgeräten zur schnellen Erkennung von Infektionsketten
    Informierung aller Mitarbeiter*innen zur Corona-Prämie
    Öffnung der Standorte nach vorheriger Anmeldung und unter Berücksichtigung aller behördlichen Auflagen
    Regionale Lockerung des Begehungsrechts 
    Entspannung der Versorgung von medizinischem Material
    Weitere Maßnahmen für Bewohner*innen und Angehörige für den gemeinsamen digitalen und analogen Austausch implementiert
    Home Office-Quote der Fachbereiche und der Zentralverwaltung auf 85% ausgeweitet
    Weitere Professionalisierung der zentralen Materialbeschaffung zur Aufrechterhaltung der behördlichen/regionalen Vorgaben in den Einrichtungen deutschlandweit
    GoLive Beratungshotline „von Kolleg*innen für Kolleg*innen“ mit ausgebildeten Psycholog*innen
    Änderung der Pandemiepläne aufgrund von aktualisierten behördlichen Auflagen
    Präventive Professionalisierung des Case-Managements
    Bedarfsmeldungen medizinisches Material für Notfallplanung an behördliche Stellen
    Pressemitteilung: Convivo entwickelt interdisziplinäres Handlungsnetz als Reaktion auf Corona-Pandemie
    Eigene Notfallkinderbetreuung an ersten Standorten etabliert
    Regionale Schließung der Tagespflegen
    Zugangsdokumentation aller Standorte
    Eingeschränktes Begehungsrecht für alle Standorte
    Geschäftsbetrieb Zentralverwaltung gesichert (bcm)
    Aufbau interne Anlaufstelle und Informationsverteilsystem
    Direkter Krisenkommunikation mit örtlichen Behörden zur Desinfektionsmittelknappheit
    Verschärfung der Hygienemaßnahmen (nach Vorgaben des RKI)
    Aufbau Eindämmungsstrategie
    Organisation der Versorgungssicherung von Medizinprodukten in vier Zwischenlagern deutschlandweit
    Information der Standorte zu Präventions- und Handlungsmaßnahmen zur Verringerung des Infektionsrisikos 
    Start der regelmäßigen Information der Standorte zur aktuellen Situation
    Monitoring und Aufarbeitung der Informationsströme und Materialien für weiteres Vorgehen und Entwicklung von Einzelmaßnahmen
    Gründung der Corona Leitstelle zur Koordination und Umsetzung notwendiger Maßnahmen

    Weiterführende Informationen

    Federführende Organisationen bei der Entwicklung und Ausführung in Deutschland sind:

    • das Bundesgesundheitsministerium (www.bmg.bund.de)
    • die Gesundheits-/ Sozialministerien der Länder
    • das Bundesgesundheitsamt und die Landesgesundheitsämter
    • unter wissenschaftlicher Begleitung des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) sowie
    • die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA, www.bzga.de oder www.infektionsschutz.de)

    Ziele und Beispiele wichtiger Maßnahmen in verschiedenen Situationen in Deutschland sind im Nationalen Pandemieplan aufgeführt.
    (https://www.gmkonline.de/documents/pandemieplan_teil-i_1510042222.pdf, S. 8 ff.)

    Eine Übersicht der Pandemiepläne der Bundesländer finden Sie hier:
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/I/Influenza/Pandemieplanung/Pandemieplaene_Bundeslaender.html?nn=2370466

    Quelle: bpa-Arbeitshilfe zum Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2)

    Auf der Altenheim Expo Night 2019 ist die Convivo Unternehmensgruppe zum Betreiber des Jahres ausgezeichnet worden. Als Investor des Jahres wurde die INP Deutschland GmbH prämiert. Wir bedanken uns für die Auszeichnung und geben diese Würdigung an unsere Mitarbeiter*innen in ganz Deutschland weiter – vielen Dank für euer Engagement!

    Geschäftsführer Timm Klöpper (Mitte) mit der Auszeichnung Betreiber des Jahres 2019. Foto: twitter.com/Altenheim2_0/

    Video zum Betreiber des Jahres 2019, das auf der Altenheim Expo Night
    am 25.06.2019 in Berlin ausgestrahlt wurde.

    Die Altenheim Expo Awards werden vom Fachverlag Vincentz Network verliehen. Mit ihm werden Pflegeunternehmen und Investor*innen ausgezeichnet, die mit überzeugender Strategie, wirtschaftlichem Erfolg und zukunftsweisenden Innovationen eine unternehmerische Vorbildfunktion einnehmen. Die Vorauswahl der Unternehmen, die für die Preise nominiert wurden, erfolgte durch unabhängige Marktexpert*innen. Aus der Liste der Nominierten filterte anschließend eine namhaft besetzte Jury die Vorauswahl für die beiden Preise „Betreiber“ und „Investor des Jahres“.

    Weitere Auszeichnungen:

    • Platz 1
      Baufreudigster Betreiber (pflegemarkt.com)
    • Platz 1
      Betreutes Wohnen (Car€ Invest Top 5 – Planungen 2019)
    • Platz 2
      Tagespflege (Car€ Invest Top 5 – Planungen 2019)
    • Platz 2
      Stationäre Plätze (Car€ Invest Top 5 – Planungen 2019)