Convivo Park Einbeck

Standort In Niedersachen gelegen ist die ehemalige Hansestadt Einbeck vor allem bekannt für seine spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser. Zwischen dem regionalen Fluss Mühlenbach und der Nähe des Stadt-Zentrums Einbeck entsteht ein Convivo-Park-Projekt der Convivo-Unternehmensgruppe. Grundstück Das zu bebauende Grundstück in der Kolberger Straße ist über 7000 m² groß. Dabei setzt sich der geplante Convivo Park aus 3 […]


Standort

In Niedersachen gelegen ist die ehemalige Hansestadt Einbeck vor allem bekannt für seine spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser. Zwischen dem regionalen Fluss Mühlenbach und der Nähe des Stadt-Zentrums Einbeck entsteht ein Convivo-Park-Projekt der Convivo-Unternehmensgruppe.

Grundstück

Das zu bebauende Grundstück in der Kolberger Straße ist über 7000 m² groß. Dabei setzt sich der geplante Convivo Park aus 3 Gebäuden zusammen. Das Haupthaus beinhaltet eine Eingangshalle, Aufenthaltsräume, eine Tagespflege und ist ebenfalls mit einer Cafeteria ausgestattet.

Darüber hinaus bietet das Hauptgebäude für pflegebedürftige Personen 24 Plätze in zwei Wohngruppen sowie in 47 Sorglos-Wohnungen, welche sich über das 1. und 2. Obergeschoss erstrecken. Abgerundet wird das Hauptgebäude durch eine Terrasse, die sich um die Räume der Tagespflegeeinrichtung zieht. Ausreichend Parkmöglichkeiten für Besucher werden durch den integrierten Parkplatz geschaffen.

Das Innenleben des Convivo Parks bildet ein Park, welcher nicht nur unseren Bewohner*innen, sondern auch der Umwelt einen großen Mehrwert bietet.  

Die Wohnhäuser 1 und 2 erstrecken sich jeweils auf über 1.300m² mit 20 Service-Wohnungen über zwei Etagen.

Fertigstellung

Projektstart Anfang 2017
Planung und Konzepterstellung Mitte 2017
Abschluss der Detailplanung September 2017
Geplanter Baubeginn 2018 

 

Die Fertigstellung des Convivo Parks Einbeck findet voraussichtlich im Jahr 2019 statt. An dem Standort Einbeck werden insgesamt 87 Sorglos-Wohnungen, 2 Wohngruppen mit 24 Plätzen und eine Tagespflege mit 15 Plätzen entstehen. Weitere Projekte in Niedersachen sind in Planung.

Standort

Das geplante Bauvorhaben für den Convivo Park Elze liegt nördlich von Hannover in der Gemeinde Wedemark.

Das Bauvorhaben wird in der Ortschaft Elze auf der „alten Festwiese“ durchgeführt und liegt damit zentral mit hervorragenden Anbindungen an Nah-und Fernverkehr, Einzelhändler und Fachärzten.

Grundstück

Das Konzept des Convivo Parks, als alternative Wohnform, umfasst in Elze insgesamt 50 Sorglos-Wohnungen, 24 Wohngruppen-Plätze und 15 Plätze für die Tagespflege. Die weiteren 14 Chalets sind direkt an das Parkgelände angesiedelt und bieten Menschen mit Unterstützungsbedarf die Möglichkeit zu einem individuellen Leben.

Fertigstellung

Der Spatenstich ist voraussichtlich im 4.Quartal 2018, sodass der Bau Ende 2019 fertiggestellt wird.

Standort

Die Gemeinde Lengede befindet sich in Niedersachsen, im Landkreis Peine, unmittelbar an dem Fluss Fuhse. Lengede ist mit ca. 5.500 Einwohnern die größte Ortschaft in der Gemeinde Lengede (13.500 Einwohner).

Die nächst größere Stadt ist Braunschweig, welche an den süd-westlichen Teil des Landkreises grenzt und mit dem Auto von Lengede aus in circa 30 Minuten zu erreichen ist.

Die Besonderheit der Region, sind die zum Naturschutzgebiet umgestalteten ehemaligen Tagebaubereiche, sowie der Naherholungspark Seilbahnberg.

Grundstück

Das Grundstück liegt unmittelbar angrenzend an ein Neubaugebiet, einem Einkaufsmarkt und einem Café. Die Zufahrt zu dem Grundstück erfolgt über die Wolfenbütteler Straße und der Straße Am Naturbad.

Fertigstellung

Die Fertigstellung des Convivo Parks Lengede wird voraussichtlich Ende 2018 erfolgen.