Datenschutzhinweise

für unseren Social-Media-Auftritt auf Facebook


Name und Anschrift der Verantwortlichen

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Facebook-Fanpage sind im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

Convivo Holding GmbH
Linzer Straße 8-10
28359 Bremen

Telefon: 0421 696355 -0
Telefax: 0421 696355 -279
E-Mail: info@convivo-gruppe.de

 

Datenschutzbeauftragter

Prof. Ulf Glende
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14

93047 Regensburg
E-Mail: u.glende@projekt29.de

 

Datenverarbeitung

Wir betreiben ein öffentlich zugängliches Profil auf Facebook, eine sogenannte Facebook-Fanpage.

Unsere Facebook-Fanpage dient der Vorstellung und Bekanntmachung unserer Produkte und Dienstleistungen. Auch nutzen wir sie dazu, Ihnen als Besucher die Möglichkeit zu geben, mit uns in Kontakt zu treten. Wir gewähren Ihnen Einblicke in den Alltag unserer Einrichtungen, Dienste und Convivo Parks deutschlandweit, versorgen Sie mit aktuellen Stellenangeboten aus der Unternehmensgruppe und weisen Sie auf spannende Inhalte aus der Welt der Pflege hin.

Das soziale Netzwerk Facebook analysiert in der Regel sehr umfassend das Nutzerverhalten. Wenn Sie als Nutzer unserer Seite auf Facebook eingeloggt sind und unsere Facebook-Fanpage besuchen, kann Facebook diesen Besuch mit Ihrem Nutzerkonto verknüpfen. Ihre personenbezogenen Daten können aber auch erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind, bzw. wenn Sie gar kein Nutzerkonto besitzen. 

Unter Verwendung der erfassten Daten kann Facebook ein Nutzerprofil erstellen. Hierdurch ist Facebook in der Lage, Ihnen interessenbezogene Werbung innerhalb des Sozialen Netzwerkes und auf externen Partnerseite anzuzeigen. Wenn Sie mit Ihrem Account auf mehreren Geräten angemeldet sind, kann dies auch geräteübergreifend erfolgen.

Wir als Betreiber der Facebook-Fanpage haben nicht auf alle Verarbeitungsprozesse Einfluss bzw. kennen diese Prozesse nicht im Einzelnen.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Fanpage gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Aus diesem Grund haben wir mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich sind.

Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Facebook ermöglicht es Ihnen, Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Facebook-Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Wenn Sie mehr Informationen suchen, lesen Sie bitte in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/ nach.

Sie haben eine Widerspruchsmöglichkeiten, das sogenannte Opt-Out, dass Sie hier einstellen können: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder alternativ unter diesem Link http://www.youronlinechoices.com setzen können.

Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert. Mehr zum Privacy-Shield-Status von Facebook finden Sie auf der Seite vom Privacy-Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active. Damit wird durch Facebook bestätigt, sich an die europäische Datenschutzrichtlinien zu halten.

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittländer, wie zum Beispiel den USA kann nicht ausgeschlossen werden. Es können damit eventuelle Risiken für Sie als Nutzer bestehen, die wir als Betreiber der Facebook-Fanpage nicht ausschließen können. Auf die Übermittlung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten in ein Drittland haben wir keinen Einfluss.

Durch Facebook werden uns als Betreiber der Facebook-Fanpage die sogenannten „Insights“ zur Verfügung gestellt. Dies sind statistische Daten aus unterschiedlichen Kategorien, wie erreichte und interagierende Personen, Gesamtzahl der Seitenaufrufe, „Gefällt mir“ Angaben, Seitenaktivitäten, Anteil von Frauen und Männern der Seitenbesucher, Alter, Sprache und viele andere mehr. Genaue Informationen hierzu finden Sie auf der Seite von Facebook:

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data und
https://www.facebook.com/business/pages/manage#page_insights

Auf die Erzeugung dieser Daten haben wir keinen Einfluss und wir können die Erzeugung und Lieferung nicht verhindern.

Wir nutzen diese Informationen, um unser Angebot auf der Facebook-Fanpage für unterschiedliche Ausgabegeräte zu optimieren und die richtige Ansprache für unsere Zielgruppe zu finden.

Auf Grund der Nutzungsbedingungen, denen Sie beim Anlegen Ihres Profils zugestimmt haben, können wir die Abonnenten und Fans unserer Facebook-Fanpage identifizieren und Ihr Profil mit den von Ihnen geteilten Informationen einsehen.

 

Rechtsgrundlage

Wir möchten Ihnen eine möglichst umfassende und moderne Präsentation unseres Unternehmens und unserer Produkte auf unserer Facebook-Fanpage zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ist der Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO – berechtigtes Interesse.

Die weitere Verarbeitung, wie zum Beispiel die Analyse, die durch Facebook durchgeführt werden, können von dieser Rechtsgrundlage abweichen und werden durch Facebook angegeben. Das kann u.a. die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sein. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/ .

   

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns erfassten personenbezogenen Daten werden durch uns gelöscht, sobald der Zweck, für den die Daten erfasst wurden, entfallen ist, Sie die Löschung beantragt haben oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen haben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt. Auf Ihren Geräten gespeicherte Cookies bleiben bis zur Löschung durch Sie vorhanden.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten durch Facebook haben wir keinen Einfluss, genaue Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/ .

    

Ihrer Rechte

Als Betroffener stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

  1. Widerruf der Einwilligung Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  2. Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO
  3. Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO
  4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“) Art. 17 DSGVO
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO
  6. Mitteilungspflicht Art. 19 DSGVO
  7. Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
  8. Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft könne Sie ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Das Widerspruchsrecht können Sie jederzeit ausüben, indem Sie sich an den jeweiligen Verantwortlichen wenden.

  1. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Bei Anfragen zu Ihren Rechten können Sie sich direkt mit Facebook in Verbindung setzen. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Anfrage an uns als Betreiber der Facebook-Fanpage zu richten. In diesen Fall sind wir nach der Zusatzvereinbarung mit Facebook über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) verpflichtet, diese Anfrage, gleich ob es sich um eine Anfrage einer Person oder Behörde handelt, innerhalb von 7 Tagen an Facebook zur Bearbeitung weiterzuleiten.

Dies ergibt sich aus der Vereinbarung, die Sie unter folgendem Link einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Ihre Anfragen können Sie grundsätzlich sowohl an:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

als auch an uns als Betreiber der Facebook-Fanpage:

Convivo Holding GmbH
Linzer Straße 8-10
28359 Bremen

Telefon: 0421 696355 -0
Telefax: 0421 696355 -279
E-Mail: info@convivo-gruppe.de

richten.

 

Weitere Hinweise zum Datenschutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite unter:  https://www.convivo-gruppe.de/datenschutz/.