Karneval 2020

Eitorf Alaaf!


Die fünfte Jahreszeit macht auch vor unseren Bewohner*innen nicht halt. Unsere Mitarbeiter*innen hatten mit farbenprächtiger Dekoration jeden – Bewohner*in, Mitarbeiter*in, Gäste – auf die tollen Tage eingestimmt. Den diesjährigen Karneval haben wir mit zwei bunten Veranstaltungen gefeiert.

Am 20.02. stimmten die „Weiber“ mit karnevalistischer Musik und kühlem Bier die Weiberfastnacht an. Unserem Einrichtungsleiter Stefan Kallfelz wurde kurzerhand der Schlips abgeschnitten, wodurch er für diesen Tag entmachtet wurde. Die Schlagersterne (Herr Teuwen und Herr Weinberger) gehören zum festen musikalischen Bestand unserer Einrichtung. Am Donnerstag stimmte das Duo mit flotten Karnevalsliedern den Nachmittag an. Zahlreiche Bewohner*innen und Mieter*innen in karnevalistischer Kostümierung hatten sich im Hausrestaurant versammelt. Es wurde gelacht, geschunkelt und getanzt. Zwischen den Pausen erzählte Roswitha Lubos (Mitarbeiterin sozialer Dienst) Witze und karnevalistische kleine Geschichten. Nach eineinhalb Stunden Heiterkeit und Frohsinn endete der Nachmittag. Die Schlagersterne werden wir im Oktober 2020 beim Dämmerschoppen wiedersehen.

Der Höhepunkt war auch in diesem Jahr wieder die große Karnevalsfeier am 22.2.2020. Roswitha Lubos begrüßte mit Stefan Kallfelz die Festgesellschaft und führte mit guter Laune durch den Nachmittag. Voller Vorfreude wurden die Tanzgruppen der KG närrische Brückenwache, der KG Turmgarde Eitorf und der KG närrische Stadtsoldaten erwartet. Die hervorragende Leistung der großen und kleinen Tänzer*innen wurden mit begeistertem Beifall belohnt. Präsident Horst Vogel von der KG Närrischen Brückenwache Alzenbach e. V. berichtete uns, dass die Tanzgarde bei der Deutschen Meisterschaft des RKK am 1.12.2019 den 6. Platz geschafft haben und die Husarentanzgarde mit ihrem neuen Tanz, Deutscher Meister 2019 wurden. Auch das Prinzenpaar Prinz Bernd II und Prinzessin Uta I. und das Kinderprinzenpaar Prinz Benedikt II und Prinzessin Pia I in Begleitung  des Festausschusses Eitorfer Karneval e. V. durften wir mit großer Freude begrüßen. Mit Text- und Gesangsvorträgen stellten sich die Prinzenpaare vor und wurden – wie die Tanzgruppen – mit dem Hausorden sowie tosendem Beifall bedacht. 

Zum Abschluss dieses stimmungsvollen Nachmittages dankte Roswitha Lubos im Namen unserer Bewohner*innen und des Einrichtungsleiters Stefan Kallfelz noch einmal allen, die zum Gelingen dieses Nachmittages und der vorausgegangenen Karnevalsfeiern im Haus beigetragen hatten. Der Samstagnachmittag klang für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die die Veranstaltung begleitet hatten, bei einer leckeren Lasagne und erfrischenden Getränken aus.