Recklinghausen/Bremen, 23.03.2020

Pressemitteilung

Convivo integriert Residenz am Festspielhaus

Seit Anfang 2020 gehören stationäre Pflege, ambulant betreutes Wohnen und Hotel zur Bremer Unternehmensgruppe

Die Convivo Unternehmensgruppe hat zum Jahresbeginn die Residenz am Festspielhaus in Recklinghausen übernommen. Das Objekt umfasst Pflege, Wohnen und Hotel. 

Die Einrichtung betreut und pflegt bis zu 100 Bewohner*innen mit individuellen Betreuungsangeboten in 5 Wohnbereichen. In 95 altersgerechten Wohnungen bietet das Residenz Wohnen durch zahlreiche Services ein Höchstmaß an Individualität und Geborgenheit. Der Hotelbetrieb  offeriert mit seinen 38 Zimmern, dem Spa „ResiVital“ und dem hauseigenen Restaurant „Allegro“ ein Wellness-Rundumpaket.

Strukturelle Veränderungen

Die Geschäftsanteile der Residenz am Festspielhaus sind an die Convivo Holding GmbH übergegangen, die den Geschäftsbetrieb weiterführt. Bis zur Übernahme durch die Convivo Unternehmensgruppe hatte TERRANUS die Einrichtung als Interims-Mandat geführt. „Insbesondere die Seniorenresidenz und das Residenz Wohnen werden stark von den Größenvorteilen unserer Unternehmensgruppe profitieren können“, so Timm Klöpper, Geschäftsführer von Convivo.

Über Terranus

TERRANUS gehört zu den führenden Investment- und Managementberatungen für Sozialimmobilien in Deutschland. Seit über 20 Jahren berät das Unternehmen Investoren, Kommunen und Betreiber in allen Fragen um die Errichtung und den wirtschaftlichen Betrieb von Sozialimmobilien.

Über Convivo

Die Convivo Unternehmensgruppe hat ihren Ursprung und Sitz in Bremen. Bereits seit über 25 Jahren ist die Gruppe im Pflegemarkt aktiv. Bisher vereint die Gruppe 100 Pflegeeinrichtungen, Wohngemeinschaften, ambulante Pflegedienste, Anlagen für Service-Wohnen und alternative Wohnformen für Senior*innen in den Convivo Parks.

www.convivo-gruppe.de | www.convivo-parks.de

Pressemitteilung online

https://www.convivo-gruppe.de/presse/artikel/convivo-integriert-residenz-am-festspielhaus/

Convivo Holding GmbH
Linzer Straße 8-10
28359 Bremen

Tel. 0421 696 355-0
Fax 0421 696 355-279

presse@convivo-gruppe.de
www.convivo-gruppe.de
Twitter/ConvivoIR

 

 

Bilder zur Mitteilung