Unsere Praktikanten im Seniorenhaus Klinikum Mitte

Ramona (15) und Yannick (10. Klasse) unterstützen im Rahmen ihres Praktikums ganz fleißig unsere KollegInnen vom Seniorenhaus am Klinikum Mitte. Das sieht schon sehr gut aus ihr zwei. Weiter so. [nggallery id=18]


Ramona (15) und Yannick (10. Klasse) unterstützen im Rahmen ihres Praktikums ganz fleißig unsere KollegInnen vom Seniorenhaus am Klinikum Mitte.

Das sieht schon sehr gut aus ihr zwei.

Weiter so.

[nggallery id=18]

Musik, Tanz und gute Laune, die kommt immer auf, wenn das Klinikum Mitte zum Tanztee lädt.

Mit DJ und Livemusik kommt ordentlich Schwung in die Hüften und der Tanzteetag sorgt für viel Abwechslung für BewohnerInnen und MitabeiterInnen.

Aber seht selbst:

[nggallery id=17]

Am Freitag den 13. März war der große Tag gekommen. Henrike van Lengen hatte mit ihrem Team der sozialen Betreuung eine Kohl und Pinkeltour geplant und dazu hatten sich 32 Personen, 19 O’länder, 6 Angehörige, 5 Betreuer, Inge und Günter Ahrens als ehrenamtliche Helfer angemeldet.

Mit Musik aus dem Quetschkasten ging es auf den ca. 2,5 Km langen Marsch. Mit vielen Pausen in denen gesungen und viel gelacht wurde, es gab auch ein kleines Schnäpschen aus der Trockenpflaume, ging es wieder zurück. Im Haus O’land, wurde dann an einer festlich gedeckter Tafel Grünkohl mit Pinkel, Kochwurst und Kassler gegessen.

Nach dem Essen bekam die Bewohnerin Frau Elstermann, als fleißigste Rollstuhl-Antriebskraft, einen bunten Blumenstrauß und Herr Andrè wurde als Kohlkönig geehrt, da es ihm offensichtlich von allen Teilnehmern am besten schmeckte.

Alle Teilnehmer waren sich einig, es war ein schönes gemeinsames Erlebnis.

[nggallery id=16]

PS: Danke an Marco für die Begleitung mit der Kamera und an Günter für die netten Worte.

PPS: Ein Riesen Dank gilt dem “O`länder-Küchenteam” für die hervorragende Unterstützung. Ohne euch geht es nicht!

DSC_4342

Bei unserer diesjährigen Faschingsfeier ging es bunt zu : allerlei lustige Gestalten wie Clowns und Rotkäppchen durchstreiften unser Haus und luden zu einer stimmungsvollen ,,Party‘‘ ein.

Es wurde getanzt, geschunkelt, gesungen und natürlich reichlich geschlemmt. Zum Schluss wurden die Bewohner mit einer süßen Tanzperformance überrascht , durch die unsere Feier einen schönen Ausklang fand. Wir freuen uns schon auf das nächste Faschingsfest mit hoffentlich ebenso toller Stimmung.

[nggallery id=15]

PS: Danke an Lina für die Fotos und den tollen Beitrag

www.haus-oslebshausen.de

Wir sind noch fleißig dabei, das neue Büro des Convivo Ambulant Bremen einzurichten.

Die Grundausstattung ist schon relativ komplett. Lediglich die Beschriftung im Haus und an der Fassade fehlen uns noch. 

Ein großer Dank an Meile, die sich mit ganz viel Herz und liebe zum Detail um die Gestaltung der neuen Räumlichkeiten kümmert. Das wird ein schöner Arbeitsplatz!

Bald geht es endlich los und wir feiern eine kleine Eröffnung. Dran bleiben für mehr…

PS: Das neue Büro befindet sich in der Alfred-Faust-Straße 3 im “viamiko”, direkt neben unserem Haus O´land.

IMG_1000 IMG_1001 IMG_1002 IMG_1003 IMG_1004 IMG_1005 IMG_1006 IMG_1007 IMG_1008 IMG_1009 IMG_1010 IMG_1011 IMG_1012 IMG_1013 IMG_1014 IMG_1015 IMG_1016 IMG_1019

Der kleine Nando fühlt sich pudelwohl in seiner neuen Rolle als AHA Maskottchen.

Am liebsten bewacht er alles aus sicherer Höhe. Zumindest fällt ihm so der Augenkontakt einfacher.

Einfach süß der Kleine

Alles rund um den Ambulanten Hauspflegeverbund Achim findet ihr hier: AHA-Webseite

Der kleine Nando

Passend zum winterlichen “Schneeparadies” da draußen haben wir noch eine kleine Fotostrecke von der Weihnachtsfeier aus unserem Haus O`land für euch zusammengestellt.  Da kommt man ja fast wieder in Weihnachtsstimmung. Aber nur fast 🙂

 Viel Spaß beim Anschauen

 Zur Webseite der Einrichtung geht´s hier lang: Haus O`land

DSC_2181 DSC_1899 DSC_2153 DSC_2135 DSC_2134 DSC_2091 DSC_2079 DSC_2070 DSC_2065 DSC_2054 DSC_1979 DSC_1959 DSC_1945 DSC_1899 DSC_1907 DSC_1908 DSC_1936

Mittlerweile ist unser Fotoarchiv der Seniora-Messe komplett. Die Bilder wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. [nggallery id=1]