Vatertagsausflug mit den Männern vom Haus O’land

Zünftig ging es los, zu einem Rundgang um den Block. Anschließend gab es einen kleinen  Umtrunk und einige, leckere „Kleinigkeiten“ für den Gaumen im sonnigen Garten.  In der lustigen Runde wurde der eine oder andere Schwank aus dem Leben erzählt und so hatten alle Väter sehr viel Spaß.   [nggallery id=41]   PS: Danke an […]


Zünftig ging es los, zu einem Rundgang um den Block.

Anschließend gab es einen kleinen  Umtrunk und einige, leckere „Kleinigkeiten“ für den Gaumen im sonnigen Garten. 

In der lustigen Runde wurde der eine oder andere Schwank aus dem Leben erzählt und so hatten alle Väter sehr viel Spaß.

 

[nggallery id=41]

 

PS: Danke an Günter für den Text und die Fotos

Und ein weiterer, aktuellerer Beitrag über Ole im WDR. Viel Spaß beim Anschauen.
“Glückliche Erinnerungen und das Gefühl, für ein anderes Lebewesen sorgen zu können, anstatt immer nur umsorgt zu werden; zu geben, statt immer nur zu nehmen”, so beschreibt die dänische Pflegeexpertin Lone Gaedt den Einsatz von Ole im Bereich der Demenztherapie. Das finden wir auch. Ole ist in unserem Seniorenpflegeheim Haus O’land im Einsatz und wird von Günter Ahrens liebevoll gepflegt.   Roboter zum Kuscheln in der ARD | Das Erste.