Tierisches Vergnügen

mit Pony Paul


Am 4. April 2017 hatten wir einen besonderen Gast bei uns. Pony Paul kam mit seiner Besitzerin Laura durch den Wald zu uns getrabt.

Bei herrlichstem Sonnenschein warteten die Bewohner auf der Terrasse der zweiten Ebene auf beide. Paul genoss es sehr im Mittelpunkt zu stehen, ließ sich ausgiebig streicheln und mit den mitgebrachten Möhren füttern. Die Senioren erzählten dabei angeregt Anekdötchen und Erfahrungen, die sie mit Pferden und anderen Tieren erlebt haben. Alle freuen sich auf ein gemeinsames Wiedersehen, das je nach Wetterlage alle 4 bis 6 Wochen stattfinden soll.