Zu Gast in der Oberschule Habenhausen die Zweite:

„Morgens halb zehn in Deutschland …“   26 Schüler der 9. Klasse stürmen den Klassenraum um heute Informationen zum Thema Altenpflege, Ausbildung, Praktikum, Demenzerkrankungen und natürlich Therapierobbe Ole zu erfahren.   Auf Einladung der Lehrerin Frau Jalali  waren dazu Günter Ahrens und Sabine Greulich mit dem Aktivmobil und der Robbe in den Unterricht gekommen.   […]


„Morgens halb zehn in Deutschland …“

 

26 Schüler der 9. Klasse stürmen den Klassenraum um heute Informationen zum Thema Altenpflege, Ausbildung, Praktikum, Demenzerkrankungen und natürlich Therapierobbe Ole zu erfahren.

 

Auf Einladung der Lehrerin Frau Jalali  waren dazu Günter Ahrens und Sabine Greulich mit dem Aktivmobil und der Robbe in den Unterricht gekommen.

 

Interessierte Fragen und eigene Erlebnisse, Videos und Zahlen rund um die Altenpflege waren das Thema.

Gelungener Unterricht mit viel Motivation für die angehenden Auszubildenden. Der Star war natürlich wie immer …..Günter Ahrens…..nein, Therapierobbe OLE.

 

Im Oktober  geht die Nachwuchswerbung dann mit einem „Erkundungstag“ weiter, an dem Schüler der 8. Klasse die Berufsfelder in der Altenpflege im Haus O`land kennenlernen werden.

Günter Ahrens und Sabine Greulich werden die Schüler durch den Tag führen.

[nggallery id=46]

 

PS: Danke an Sabine Greulich für die Fotos und den Beitrag